Tag der offenen Tür

Jedes Jahr kann man die Ich bin Ich –  Schule beim Tag der offenen Tür mit Führungen, Vorträgen und Erzählungen aus dem Schulalltag kennenlernen.

Unser nächster Tag der offenen Tür findet am Freitag den 22. November 2019 statt.

Von 8 bis 9:30 Uhr bieten wir die Gelegenheit die tägliche Arbeit während der Freiarbeit zu beobachten. Um 10 Uhr stellen wir unser Schulkonzept vor, während die Kinder gemeinsam an Stationen basteln dürfen.

Wir freuen uns euch kennen zu lernen und auf eine gemeinsame, gemütliche Zeit!

Hospitation

ICH BIN ICH – ICH BIN DABEI!

Wenn wir Ihr Interesse an der Ich bin Ich – Schule geweckt haben, bieten wir Ihnen und Ihrem Kind nachstehende Möglichkeiten zur leichteren Entscheidungsfindung:

Ihr Kind hat die Möglichkeit einen Vormittag bei normalem Betrieb in die Ich bin Ich –  Schule zu kommen und sich ein eigenes Bild zu machen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass ihr Kind pünktlich um 08:00 Uhr beim Morgenkreis dabei ist, damit die Gruppe gemeinsam in den Tag starten kann. Danach startet die erste Lerneinheit bis 09:30. Im Anschluss daran ist Zeit für ein kurzes Gespräch mit dem Pädagogenteam. Danach endet die Hospitation.

Hospitationstage für das Schuljahr 2019/20:

24. Oktober 2019

12. Dezember 2019

20. Februar 2020

30. April 2020

Wir bitten um Anmeldung unter 0680 322 99 59  bei Fr. Andrea Wolfbeißer-Török oder  direkt am Schultelefon unter 0670 601 73 98.

 

ELTERN – LEHRER INFORMATIONSGESPRÄCH

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, nach telefonischer Terminabsprache ein Informationsgespräch mit unserem pädagogischen Team zu führen.

Kontakt:

info@ichbinich.org
0670 601 73 98

Aufnahmeverfahren

Haben Sie einen kommenden Erstklässler/eine Erstklässlerin zu Hause oder überlegen Sie ob für Ihr Kind ein Vorschuljahr in Frage kommt?

Dann melden Sie sich gerne mit Ihrem Kind zu einem unserer Hospitationstage an (Anmeldung bei Andrea Wolfbeisser-Török, unter 0680 322 99 59). Dabei können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind IchbinIch Schulalltag – Luft schnuppern. Im Zuge dieser Hospitation gibt es auch ein Eltern-Lehrer-Gespräch, bei dem Sie einiges an Informationen über unser Schulkonzept, den Schulalltag, unsere Beurteilungsform und vieles mehr bekommen. Außerdem findet auch ein Eltern-Eltern-Gespräch statt, bei dem organisatorische und finanzielle Dinge besprochen werden.

Sollten Sie an diesen Tagen keine Zeit haben, melden Sie sich gerne direkt am Schultelefon unter 0670 601 73 98.

Danach werden zwei weitere Hospitationstermine ausgemacht, an denen Ihr Kind schon alleine zwei ganze Vormittage mit uns verbringen darf.

Wenn das alles, hoffentlich voller Euphorie und Begeisterung, vorüber ist, steht einer Schuleinschreibung nichts mehr im Wege.

 

Auch Quereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

In diesem Fall melden Sie sich bitte direkt beim Schultelefon unter 0670 601 73 98 für einen oben genannten Hospitationstermin an. Im Zuge dessen wird dann gleich ein Termin für ein Eltern-Lehrer-Gespräch vereinbart, das noch vor dem ersten Hospitationstermin und vorerst ohne Ihr Kind stattfinden wird.

Dann können Ihr Kind und Sie einen Vormittag mit uns verbringen und Sie erfahren bei einem Eltern-Eltern Gespräch wichtige organisatorische und finanzielle Informationen.

Nach zwei weiteren Hospitationstagen Ihres Kindes ohne Eltern, kann bei gegenseitigem Einverständnis eine Einschreibung erfolgen.

Kosten

SCHULGELD

Der Elternbeitrag beträgt monatlich 295€  für das erste Kind und 10€ Bastelgeld. Für jedes weitere Kind beträgt der Elternbeitrag 230€ pro Monat. Elternbeitrag und Materialgeld werden bis zum Ersten jedes Monats per Einziehungsauftrag auf das Schulkonto gebucht. Dazu kommt ein einmaliger Erlag von 200€ bei Unterzeichnung des Vertrages, der zur Anschaffung von Material verwendet wird. Bei Schuleintritt ist eine Kaution von 370€ zu zahlen, die zurückerstattet wird, wenn das Kind die Schule verlässt. Das Schuljahr dauert zwölf Monate. Das Schulgeld ist daher zwölf Mal im Jahr zu entrichten. Das erste Schulgeld ist Anfang August fällig.

Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, die Schule ist von 7:30 bis 12:30 Uhr geöffnet. Zu den üblichen Ferienzeiten ist die Schule geschlossen.

Weiters wird eine extra zu bezahlende Nachmittagsbetreuung angeboten.

BETRAG in EURO ZAHLUNGSPLAN
Kaution 370,00 einmalig
Einschreibung/Materialien 200,00 einmalig
Elternbeitrag 295,00 12 x pro Jahr
Materialbeitrag 10,00 12 x pro Jahr

 

MITARBEIT

Da unsere Schule nur dann funktionieren kann, wenn alle an einem Strang ziehen, verpflichten sich unsere Eltern bei ihrem Beitritt auch dazu in der Schule mitzuarbeiten. Diese Elternmitarbeit (immer pro Familie) setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

Mitarbeitsstunden
Öffentlichkeitsarbeit, Reinigungsdienste,
Hofaufsicht, Wartungsarbeiten, Einsatz
im Unterricht
4 Stunden pro Monat
Feststunden
Mitarbeit bei Festen, welche die Schule im jeweiligen Schuljahr veranstaltet
5 Stunden pro Schuljahr
wöchentliche Schulreinigung
am Ende einer Schulwoche
ca. 2x pro Schuljahr

Rechtliches

Ich bin Ich – ein Verein macht Schule
Träger der Privatschule ist der Verein „Ich bin Ich Schulinitiative“ mit der ZVR Zahl 16873713.

Der Verein der Eltern ist Schulträger und damit für die Bereitstellung und Reinigung des Schulgebäudes verantwortlich. Darüber hinaus werden die Lehrer über den Verein der Eltern angestellt. Die Vereinsmitglieder wählen den Vorstand bei der jährlich stattfindenden Generalversammlung.

Der Vorstand
Obmann: Attila Török
Obmann Stellvertreter: Christian Sevcik
Schriftführerin: Angelika Scharf
Kassierin: Katharina Moldan
Kassierstellvertreterin: Petra Winter

Schule mit Öffentlichkeitsrecht
Die Ich bin Ich – Schule besitzt seit 2007 das auf Dauer verliehene Öffentlichkeitsrecht. Das bedeutet, wir sind eine staatlich anerkannte Schule die rechtlich gültige Zeugnisse, die jenen von öffentlichen Schulen rechtlich gleichgestellt sind, ausstellt und die für die Schulart vorgesehenen Prüfungen abhalten darf.